15.04.2017 Sachsenring Rennen

Was für eine Vorstellung unserer Jungs !

Bei extremen Windverhältnissen und typischem Aprilwetter stand ein hartes Rennen mit super Beteiligung bevor.

Alle Vorstösse wurden vereitelt und das Feld dezimierte sich von Runde zu Runde auf 18 Fahrer. Da ließ Kelli das Feld am Queckenberg Meter um Meter hinter sich, nur Meier und M. Schäfer konnten folgen. Leider holten die beiden unseren Kelli wenige Meter vor dem Ziel ein und es kam zum Dreiersprint. Meier vor Kelli und Schäfer. Was für eine Alleinfahrt von Kelli.

Jens gewinnt den Sprint aus dem hochdotierten Feld und wird klasse Vierter.

Wir gratulieren.

Rainer & Jürgen